Für alle Führungen gelten diese folgenden Punkte

  • Treffpunkt: nach Vereinbarung (z.B. hole ich Sie gerne in Ihrem Hotel ab)
  • Inhalt: nach Vereinbarung (ich werde die Reise ganz nach Ihren Interessen und Zeitmöglichkeiten optimal zusammenstellen)
  • Kombi: es besteht die Möglichkeit die Stadtführung mit einer schönen Boots-, Kutschen- und/oder Strassenbahnfahrt zu kombinieren
  • Sehenswürdigkeiten: die Beschreibungen finden Sie zum Teil hier

Allgemeine Führungen

Stadtführung für Einsteiger

Motto: «Wie zauberhaft sind doch die rhythmisch fließenden Reihen von Kirchen, Palästen, zinnengekröntem Mauerwerk, Glockentürmen, Turmspitzen, Laubengängen und geräumigen Innenhöfen» (Berlioz)

Diese Führung eignet sich für Sie, falls Sie das erste Mal Prag besuchen oder Ihr Besuch schon lange zurück liegt. So werden wir uns vor allem auf die Höhepunkte der Stadt konzentrieren. Uns die vielen Sehenswürdigkeiten von aussen anschauen, damit Sie einen schönen Überblick erhalten. Des weiteren erhalten Sie die wichtigsten Infos und Tipps (Verkehr, Geld, Essen, Eintrittskarten und Rabatte, Kultur etc.), damit Sie sich nachher in der Stadt gut und schnell zurechtfinden. Ich Empfehle Ihnen diese Führung am Anfang Ihres Aufenthaltes in Prag zu machen, damit Sie, gerne mit meiner Unterstützung, Ihre restlichen Tage gut planen und Ihre Zeit hier wirklich bestmöglichst nutzen können.

  • Dauer: ca. 2-6 Stunden oder nach Vereinbarung (wir können uns alternativ auch an 2-3 Vormittagen treffen, um die verschiedenen Stadtteile zu erforschen. Somit haben Sie den Rest des Tages dann Zeit selbst die Stadt zu geniessen)
  • Termin: nach Vereinbarung (am besten am 1. Tag Ihrer Reise)

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zur Auswahl

  • Altstadt: Pulverturm, Altstädter Ring mit dem Rathaus und astronomischer Uhr, Denkmal von Jan Hus, die St. Nikolaus Kirche, Haus zur steinernen Glocke, Kirche der Jungfrau Maria von dem Teyn, Ungelt, Altstädter Brückenturm, Ständetheater, Carolinum, Clementinum, usw.
  • Judenviertel: Maisel, Pinkas und Klausen-Synagoge, Alter jüdischer Friedhof, Altneue Synagoge, Spanische Synagoge, Denkmal Franz Kafka usw.
  • Kleinseite: Karlsbrücke, Insel Kampa, Lennon-Wand, die St. Nikolaus Kirche, Kleinseitner-Platz, Nerudova Gasse, usw.
  • Prager Burg: Königsgarten, Löwenhof, Turm Mihulka, 3 Burghöfe, St. Veitsdom, Alter Königspalast, Basilika des hl. Georgs, Goldenes Gässchen, Turm Daliborka, Kapelle des heiligen Kreuzes, usw.

Stadtführung für Fortgeschrittene

Motto: «Diese sozialistische Stadt, deren geistiger Mittelpunkt Bethlehem heißt, diese Stadt der Fensterstürze und der langsamen Fahrstühle, diese ganz und gar verrückte Zauberin an der Moldau hat viele Überraschungen parat» (Inge Santner)

Diese Führung eignet sich für Sie, falls Sie Prag schon kennengelernt haben. Sie kennen bereits das Wichtigste, möchten nun aber tiefer eintauchen und die Sehenswürdigkeiten auch zum Teil von innen erforschen. Weitere Stadtteile entdecken, für welche Sie vorher keine Zeit hatten und ein bisschen abgelegen sind. Auch für mutige, welche nicht nur das schöne, touristische Zentrum sehen möchten, sondern sich nicht scheuen, sich mit dem Rest von Prag zu konfrontieren. Überbleibsel des Kommunismus und die Orte der Einheimischen kennen lernen möchten.

  • Dauer: ca. 2-6 Stunden oder nach Vereinbarung (wir können uns alternativ an 2-3 Vormittagen treffen, um die verschiedenen Stadtteile zu erforschen und den Rest des Tages haben Sie dann Zeit selber die Stadt zu geniessen)
  • Termin: nach Vereinbarung

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zur Auswahl

  • Neustadt: Wenzelsplatz, St. Wenzels-Denkmal, Nationalmuseum, Staatsoper, Heinrichsturm, Platz der Republik, Karlsplatz mit dem Neustädter Rathaus, Nationaltheater, Tanzendes Haus, Kirche St. Cyrill und Method, Grabenstrasse, usw.
  • Burgstadt: Klosterstrahov, Verteidigungsministerium, Marienwallfahrtsort Loreto, Neue Welt, Ehrenhof, usw.
  • Petřín-Hügel: Aussichtsturm, Spiegellabyrinth, Die Štefák Sternwarte, Kinský Luftschloss uws.
  • Hochburg: Das Ziegeltor, Gotischer Keller, St. Peter und Paul Kirche, Friedhof, Kubismus usw.

Stadtführung für die sensiblen Mystiker

Motto: «Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden» (Franz Kafka)

Diese Führung eignet sich für Sie, falls Sie die Stadt vor allem Abends oder früh Morgens erleben möchten, um sich von der ruhigeren Atmosphäre verzaubern zu lassen. Die Stadt ist traumhaft beleuchtet und Sie werden diese hunderttürmige Metropole aus einer ganz anderen Perspektive betrachten können. Wenn Sie schon einiges auch über die historische Geschichte wissen und nun möchten Sie sich jetzt noch mit den Legenden, Geistergeschichten, Alchemie und den mystischen Themen auseinander setzten, dann ist diese Führung für Sie perfekt. Dies sind meine Lieblingstouren.

  • Dauer: ca. 2-3 Stunden, nach Vereinbarung
  • Termin: früh Morgens oder Abends nach Sonnenuntergang, nach Vereinbarung

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zur Auswahl

Altstadt, Judenviertel, Burgstadt, Prager Burg, Loreto, Kloster Strahov, Kleinseite, Karlsbrücke etc.

Themenbezogene Führungen

Stadtführung für die Naturliebhaber

Motto: «Prag - ein prachtvoller Edelstein in der steinernen Krone des Landes» (Goethe)

Diese Führung eignet sich für Sie, wenn Sie ein Bedürfnis nach Natur verspüren und sich in der pulsierenden, lebendigen Metropole Ruhe und Stille gönnen wollen. Es gibt sogar im Zentrum der Stadt schöne grüne Oasen, zauberhafte Gärten und Inseln, wo man sich zurückziehen und die magischen Ausblicke auf die Stadt geniessen kann. Wir können uns natürlich auch in einem Park ein Picknick gönnen, um uns zu stärken und unseren Gaumen zu verwöhnen.

  • Dauer: ca. 2-6 Stunden, nach Vereinbarung
  • Termin: nach Vereinbarung

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zur Auswahl

  • Gärten: Königsgarten, Gärten der Prager Burg, Hirschgraben, Terrassengärten, Wallensteingarten, Vojan Park, Vrtba Garten, Franziskanergarten, Kinsky Garten
  • Parks: Parks auf dem Berg Petřín, Letná Park, Rieger Park, Königliches Wildgehege, Vyšehrad, Wildgehe Stern, Park Landronka, Schlossgarten Troja, Zoo und Botanischer Garten
  • Insel: Schützeninsel, Slawische Insel, Žofín, Childrens Insel, Insel Kampa, Kinderinsel

Auf den Spuren von Karl IV.

Motto: «In meinem Reich geht die Sonne nicht unter!» (Karl IV)

Diese Führung eignet sich für Sie, falls Sie mehr über den faszinierenden «Vater des Landes» erfahren wollen, der diese Stadt zu dem gemacht hat, was sie heute ist. Karl IV. (1316-1378) - böhmischer König und Kaiser des Römischen Reiches, gehörte zu den grössten europäischen Herrschern. Er war nicht nur intelligent, gebildet und charismatisch, sondern auch ein ehrgeiziger Herrscher, grossartiger Visionär, ausgezeichneter Diplomat und pragmatischer Realist. Seine Spuren sind in der Stadt überall sichtbar und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind während seiner Herrschaft entstanden. Kaum eine andere Persönlichkeit hat die goldene Stadt Prag so geprägt. Seine Ideen und Pläne waren schon damals übergreifend und seine Visionen grenzenlos. Lassen Sie sich davon anstecken und sich wieder mal bewusst werden, was alles möglich ist.

  • Dauer: ca. 2-3 Stunden, nach Vereinbarung
  • Termin: nach Vereinbarung

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zur Auswahl

Karlsuniversität (1348), Karlsbrücke (1357), Grundstein für den Bau des Veitsdoms (1344), die Neustadt (1346), Kloster der Jungfrau Schnee-Maria (1347), Emmauskloster, Kirchen (St. Apollinaris, St. Katharina, Mariä Himmelfahrt), Stadtmauer

Strassenkunst von David Černý

Diese Führung eignet sich für Sie, wenn Sie Prag aus einer einzigartigen Perspektive entdecken wollen. Wir werden uns auf die Spuren des kontroversionellen Künstlers David Černý machen. Er ist der bekannteste zeitgenössische tschechische Künstler und bietet den Bewohnern immer Stoff zum Diskutieren. Seine, oft schockierende, Kunst wird in den historischen Strassen von Prag ausgestellt. Wir werden zusammen unter anderem ein parodisches Portrait vom Hl. Wenzel auf seinem Pferd, der verkehrt herum hängt, in der Passage des Palastes Lucerna, entdecken. Hoch über den Köpfen hängende Skulptur von Sigmund Freud finden, die den ständigen Kampf mit der Angst vor Tod darstellen soll. Im Park Kampa lassen wir uns von krabbelnden, riesigen Babys überraschen. Im Hof des Kafka-Museum lassen wir uns natürlich auch nicht die schlanken „Manneken Pis“ entgehen lassen.

Vor dem Einkaufszentrum Quadrio wartet auf uns eine 39 schwere Büste von Franz Kafka, die aus 42 beweglichen Schichten, die den Kopf immer in neuen Formen erscheinen lassen. Sie ist elf Meter hoch und überaus beeindruckend.

  • Dauer: ca. 2 Stunden, nach Vereinbarung
  • Termin: nach Vereinbarung

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zur Auswahl

Pferd, Franz Kafka, Sigmund Freud, Babys, Piss und weitere